www.pbctv.de

Pinot Boule Club

Stadtmeisterschaft 2016 bei traumhaften Sommerwetter

62 Teilnehmer haben den Weg zur Offenen Stadtmeisterschaft in St.Tönis nicht bereut. Bei herrlichem Wetter wurden 4 Runden gespielt, bevor das Ergebnis feststand:

Stadtmeister 2016 wurde mit einer tollen Leistung Zoran Simic aus Kempen. Den 2. Rang erkämpfte sich Andrea Funken aus Pinots Bouleclub, gefolgt von  Claudia Piernikarczyk und Georgias Carastergios, die gemeinsam den 3. Platz belegten.

Erstmals wurde parallel in den Pausen ein Hammerschuss-Wettbewerb durchgeführt, bei dem, beginnend bei 6 Meter, der Stiel eines Vorschlaghammers umgeschossen werden musste. Insgesamt 19 Spieler(-innen) kämpften um den Sieg. Erst bei 11 Meter konnte sich Volker Schmidt gegen Luca Issangelefs durchsetzen.

Schon jetzt steht fest: Auch die 20. Stadtmeisterschaft wird in 2017 stattfinden !

Wolf, 22.5.16  

 

 

 

 Die Boule-Abteilung der DJK Teutonia St. Tönis lädt ein zur

 

19. Offenen Stadtmeisterschaft am

21. Mai 2016

 

Beginn: 12.00 Uhr

Einschreibung: 11.15

Startgeld: 7.00 €

Ort: Bouleplatz, Geldener Straße

(Zufahrt Rosentalhalle, vor Vereinsheim Teutonia St. Tönis

Spielmodus: 4 Runden Supermêlée (kein Schweizer System).

Offen für alle ab 16 Jahre (auch Anfänger!).

 

1.  Preis:  100,00 €

2.  Preis:      75,00 €

3.  Preis:      50,00 €

+  div. Sachpreise




Für € 1,- kann man in der Pause am "Hammerschießen" teilnehmen. Auf die Sieger warten schöne Sachpreise.

 

 

 

 

07.05.2016   Kurt


Termine 2016:


Stadtmeisterschaft am Samstag, 21. Mai

Besuch in Nizza vom 24. - 27. Juni

ggfs. Turnier mit DJK-Abteilungen (10 Jahre Boule in der DJK) 27. August

Pinotturnier (vereinsintern, früher Calvadosturnier) am Samstag,10. September

         Wolf, 19.01.

P.S.: Ligatermine siehe nachstehend

 

LIGATERMINE 2016:

24. April., 29. Mai., 4. September. und 2. Oktober.

 

1.10.15, Andrea und Wolf

 

Calvados-Turnier am 12. Sept. 2015


Das diesjährige Calvados-Turnier haben wir fast trocken bei abwechselungsreichem Wetter erfolgreich bestritten. Es beteiligten sich 29. Spieler/innen um den begehrten Pokal und die Flasche Calvados. Die vier Spiele zur clubinternen Meisterschaft starteten pünklich um 11:45 Uhr in unserem gepflegten Bouledrom.


Mit viel Geschick, Können und Energie kamen K.- Dieter auf Platz 3, Udo auf Platz 2 und Marion als Siegerin (Bild rechts) auf unser Siegerpodest. 


Wir gratulieren herzlich den Siegern und bedanken uns bei allen Spielerinnen und Spielern für ihre aktive Teilnahme. Wir erlebten viele schöne und spannende Spiele. 


Anni und Wolf (Bild links) ließen es sich nicht nehmen, die Fanny zu küssen. Insider wissen was das bedeutet.

Nach der Siegerehrung begann der gemütliche Teil des Nachmittages. Großen Anklang und Zuspruch fand das von unseren Köchinnen und Köchen selbst kreierte und zusammengestellte Buffet. Dafür sagen wir herzlich Dank an alle Aktiven.


Mit der Calvados-Runde bedankte sich Marion traditionsgemäß bei allen Anwesenden und es ging ein wunderschöner Turniertag zu Ende.

15. Sept. 2015 Wolf und Kurt


Besuch aus Nizza vom 14. - 18.05.2015

 


Seit 2007 besteht die Freundschaft zwischen dem "Club Bouliste de Vieille Ville de Nice" und unserem "Pinots Boule Club Tönisvorst". Theo Klecker hat mit Rolf und Ingrid Horn vor acht Jahren die Grundlagen für diese wechselseitigen Besuche gelegt, auf die sich alle Jahre wieder viele Boulisten beider Vereine sehr freuen.

Auch in diesem Jahr war das Freundschaftsturnier, das am 16. Mai stattfand, der Höhepunkt des Treffens. Mit insgesamt 52 Spielern wurden vier Vorrunden gespielt.Das Turnier wurde von den sechs besten Spieler/innen  in einem Endspiel gekrönt. 

Die Gold-Medaillen Sieger sind Andrea Funken, Luca Issangelefs und Rolf Horn.

Die Silber-Medaillen Sieger sind Michele Barnoin, Karl-Heinz Reubsaet und Stephane Bellucci

Die Freunde aus Nizza besuchten die Städte Köln, Monschau und Aachen und hatten Gelegenheit, während einer einstündigen Bootstour auf dem Rhein, Köln von einer anderen Seite aus zu genießen. Am Ende der fünf Tage gab es nur glückliche Gesichter und die Einladung zum Gegenbesuch nach Nizza im nächsten Jahr.

       Oscar

 

 

24. Mai 2015, Kurt

Herzlichen Glückwunsch der Stadtmeisterin von St. Tönis 2015

Angelika Füg

Ergebnisse siehe bei Stadtmeisterschaften

10. Mai 2015 ,  Kurt


20 Jahre Pinot Bouleclub -
Jubiläumsfeier am 6. Sept. 2014 war ein voller Erfolg
 

in diesem Jahre ist es 20 Jahre her, dass ein Familien- und Freundeskreis in St.-Tönis einen der ersten Bouleclubs am Niederrhein gegründet haben. Gründungsmitglied Monika Guillet stellte noch einmal klar, wie aus den Anfängen auf öffentlichem Gelände am Wilhelmsplatzsich im Laufe der Zeit ein respektabler Bouleclub entwickelt hat, der heute fast 60 Mitglieder hat. Der langjährige Vorsitzende, Theo Klecker, hat vor  rund 8 Jahren die Weichen gestellt, um als Abteilung der DJK Teutonia die Vorteile eines Vereinsheims und eines abgeschlossenen Geländes nutzen zu können.

Die Vereinsmitglieder hatten bei der Jubiläumsveranstaltung, die am Samstag, den 06. September auf dem Vereinsgelände im Anschluss an das traditionelle Calvadosturnier stattfand, allen Grund zu Strahlen: Gegen alle Prognosen spielte das Wetter mit, 35 Vereinsmitglieder  spielten in 4 Runden den diesjährigen internen Clubmeister aus und viele Partnerinnen und Partner kamen gerne zum anschließenden Grillen, mit dem sich der Club bei den Mitgliedern bedankte.

Der Sieger des Calvadosturniers , das langjährige Mitglied Georgios Carastergios, lud alle Anwesenden zu einem Calvados ein und freute sich mit den Nächstplatzierten Helmut, Uwe, Charlie, Guido und Mo über seinen Sieg.

Wunderschöne handbemalte Schweinchen von Volker und je ein Maßband werden die Teilnehmer auf dem Weg zum 25-jährigen Jubiläum an diesen tollen Tag erinnern.

Die Torte, gestiftet von Mo,

und der Sieger Jorgos mit vielen Calvados und dem Abteilungsvorstand:

 

  eingestellt am 09.09., Wolf und Kurt 

Bitte beachten:

In der Rubrik "Bilder" findet Ihr neu Fotos zur Stadtmeisterschaft 2014 und die Bilder zum Besuch in Nizza.

26.6.2014, Wolf                                                                  Bilder Nizza

 


 



Alle Fotos vom Wochenende findet ihr unter dem Reiter Bilder!

Freundschaftsturnier am französischen Nationalfeiertag

Pinot´s Bouleclub St.-Tönis, seit 6 Jahren Abteilung der DJK Teutonia, hatte vom 12.07. bis 14.07.2013 nach 2008 und 2011 zum 3. Mal Mitglieder des renommierten "Club Bouliste de la Veille Ville" aus Nizza zu Gast. Insgesamt 30 Spielerinnen und Spieler waren eingeflogen, um die Freundschaft mit den St.Töniser Boulespielern zu festigen.

Am Samstag stand ein Ausflug zu einem Museumsbergwerk in Bochum auf dem Programm und natürlich durfte auch ein Besuch des Frankreichfestes  in Düsseldorf nach einer Schiffsfahrt von Kaiserswerth in die Landeshauptstadt nicht fehlen.

Der Höhepunkt des Besuches aber war das Freundschaftsturnier am Sonntag, dem 14. Juli auf dem Gelände der DJK, bei dem die Gäste neben 4 Runden Boule mit niederrheinischen Speisen und Getränken durch Pinot´s Bouleclub verwöhnt wurden. Damit es Sieger aus den französischen und deutschen Teams gab, wurden Gastgeber und Gäste in allen 4 Spielrunden bunt zusammen gelost. Dass dieses Turnier in diesem Jahr auf den französischen Nationalfeiertag fiel, ist zwar eher Zufall, hat aber mit Sicherheit zum Gelingen dieses Partnerschaftstages beitragen.


Die stolzen Sieger unserer Stadtmeisterschaft....

1. Platz: Andrea Funken aus Tönisvorst
2. Platz:Klaus Karst aus Hemer
3. Platz Josef Kauke aus Hemer

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Weitere Bilder unter Bilder / Stadtmeisterschaft.

Die Ergebnistabelle findet Ihr unter dem Reiter Stadtmeisterschaft Ergebnisse / 2013

Monika Mönks_2013_05_11

Wir trauern um Theo


Am 19.02.2013 verstarb unser Freund Theo Klecker plötzlich und unerwartet im Alter von nur 63 Jahren.

Theo Klecker war lange Jahre Betriebsratsvorsitzender des Tönisvorster Krankenhauses und vielen Mitmenschen durch sein streitbares Engagement bekannt. Für die Erhaltung des Krankenhauses in St.-Tönis hat er mit Ärzten und weiteren ambitionierten Mitbürgern vor 16 Jahren erfolgreich gekämpft.

Unvergessen sind die von ihm mit organisierten "Donnerwetter", von denen besonders die Menschenkette am 20.3.97 mit fast 4000 Bürgern zwischen St.-Tönis und Vorst sowie der Autokorso zur Staatskanzlei in Düsseldorf am 24.4.97, die maßgeblich dazu beigetragen haben, das Tönisvorster Krankenhaus bis heute zu erhalten.

Aber auch im Vereinsleben war Theo Klecker sehr aktiv. Mehr als 12 Jahre leitete er die Geschicke von Pinot´s Bouleclub, in dem mittlerweile mehr als 50 Mitglieder in diesem  ursprünglich französischen Kugelsport aktiv sind. In dieser Zeit erfolgte auch der richtungsweisende Anschluss an die DJK Teutonia St.-Tönis und eine in ganz NRW außergewöhnlich intensive Partnerschaft mit einem renommierten Bouleclub in Nizza.

Theo Klecker hinterlässt seine Frau und 3 erwachsene Kinder mit ihren Familien.

Wir sind alle sehr traurig!

Wolfgang im Februar 2013

Calvadosturnier am 16. September bei Traumwetter

Bei herrlichem Wetter und bis zu 23 Grad war unser traditionelles Calvadosturnier ein voller Erfolg. Insgesamt 30 Vereinsmitglieder spielten 4 Runden, bis der Sieger feststand:

Nach einigen Jahren Pause setzte sich Helmut mit 4 Siegen vor Thomas durch, der zum dritten Mal in Folge Zweiter wurde, aber durchaus das Gefühl kennt, ganz oben auf dem Treppchen zu stehen. Dritter wurde Georgios und den 4. Platz belegte überraschend mit ebenfalls 4 Siegen Kosta.

Für das leibliche Wohl sorgten Malek an der Theke und Rolf F. als Grillmeister. Ihnen und allen anderen, die zum Gelingen dieses tollen Tages beigetragen haben, dankt der Abteilungsvorstand herzlichst !!!!

Weitere Ergebnisse und Fotos folgen Anfang Oktober.

18.9.12, Wolf

 

 

„Musterbeispiel deutsch-französischer Freundschaft“
Pinots Boule Club wieder zu Gast in Nizza

Die Boule-Kugeln kamen nicht gleich zum Einsatz.  Der Aufenthalt in Nizza begann für 19 Boule-Spieler vom Niederrhein mit einem Programmpunkt, der zur Côte d’Azur genauso gut passt wie das Spiel mit den Stahlkugeln. Mit elf traditionellen Fischerbooten, sog. „Mouettes“, lud der gastgebende Boule-Verein aus Nizza die St.Töniser zu einer Bootsfahrt in den rauen Gewässern vor der südfranzösischen Blumenstadt ein. Erst danach stand beim Besuch von Pinots Boule Club, der Boule Abteilung der DJK Teutonia St.Tönis,  beim Partnerverein Club Bouliste de la Vieille Ville de Nice der Boule-Sport im Mittelpunkt.
Seit 2007 besuchen sich Abordnungen beider Boule-Clubs einmal im Jahr und leben auf der lokalen Ebene ganz selbstverständlich vor, was auf der politischen Bühne nicht immer reibungslos funktioniert. „Vive l’Europe!“ riefen die sechzig französischen und deutschen Boulisten, als Eric Ciotti, Präsident des Départements Alpes-Maritimes und Abgeordneter der französischen Nationalversammlung, das gemeinsame Boule-Turnier eröffnete.
Auch beim sportlichen Wettbewerb wurde das europäische Miteinander betont. Je zwei französische und ein deutscher Boule-Spieler bildeten ein Team. Auf diese Weise war sichergestellt, dass beide Nationen in der Siege-Équipe vertreten sein würden. Thomas Seibod, Seriensieger bei Pinots Boule Club, setze sich in einem packenden Finale gegen ein Team mit dem St.Töniser Vereinskameraden Jürgen Mönks durch. Die Siegerpokale wurden von Nizzas stellvertretendem Bürgermeister Benoit Kandel überreicht, der in ausgezeichnetem Deutsch die Boule-Partnerschaft zwischen Tönisvorst und Nizza als Musterbeispiel der deutsch-französischen Freundschaft pries.

Die Tönisvorster Stadtmeisterschaft 2012 war ein voller Erfolg:

Insgesamt 82 Spielerinnen und Spieler aus ganz NRW fanden den Weg nach St.-Tönis, um dieses Turnier, das in diesem Jahr zum 15. Mal ausgetragen wurde, mitzuspielen. Mit  26 Aktiven aus Pinots Bouleclub war unser eigener Verein mit fast 50% der Mitglieder attraktiv vertreten.

Nach 4 Runden gab es insgesamt 8 Spieler(-innen) mit 4 Siegen, so dass der individuelle Punktestand am Ende den Ausschlag gegeben hat. Mit 32 Pluspunkten sicherte sich die Kempener Boulistin Christin Neten hauchdünn den Sieg vor unseren Vereinsmitgliedern Luca Issanydefs auf Platz 2, Thomas Seibod auf Platz 3 und Wolf Liedgens, der einen 4. Platz erringen konnte.

Auf den ersten 20 Plätzen finden sich weitere 6 St.-Töniser Spieler: Rolf Fueg auf Platz 8, Reinhardt Schmidt auf Platz 12, Kurt Piernikarczyk auf Platz 13, Georgios Carastergios auf Platz 16, Heiner Aretz auf Platz 19 und Werner Rolshoven auf Platz 20.

Nach diesen Ergebnissen kann man sich schon heute auf die Stadtmeisterschaften 2013 freuen ! 

13.5.12, wolf

 

 

Neue Markise für unseren Container ...

Nach intensiven Vorarbeiten durch Rolf Füg wurde am 31.03.2012 unser ebay - Schnäppchen am Container installiert, wodurch zukünftig unsere Getränke im Schatten stehen und unsere Jacken nicht mehr im Regen hängen.

Mit von der Partie waren Rolf Füg, Heiner Lambertz, Volker, Thomas, Luca, Reinhardt und Wolf.

Das Foto ist ein Schnappschuss und gibt die Arbeit nur unzureichend wieder.

 

 

Wir sind eine Abteilung des Muttervereins  

DJK Teutonia Tönisvorst

 

und  verbunden mit unseren Boule- freunden aus Nizza

 Stand: 16. Dez. 2010